Wann brauche ich einen Huforthopäden?

Die Huforthopädie ist präventiv für alle Hufe und für viele Erkrankungen des Hufes eine gute Lösung!

Indikationen:

  • Rillen
  • Risse / Spalte
  • Hufgeschwüre
  • Rehehufe
  • Hufknorpelverknöcherung
  • Strahlfäule
  • Strahlkrebs
  • Hufrollenentzündung
  • Arthrose
  • Schale
  • Spat
  • Erkrankungen der Gelenke

Signale:

  • Risse /Spalte
  • Brüchiges Horn, Tragrandausbrüche
  • Verfärbungen
  • Rillen
  • Verformungen der Hufwände
  • Fäulnis
  • hochgeschobener Kronsaum
  • eingerollte, untergeschobene Trachten

Präventive Huforthopädie erhält ihr Pferd gesund.


Betrachten Sie die Hufe Ihrer Pferde genau!

Haben Sie Fragen oder möchten Sie zu Ihren Hufen eine Befundung?

 

Dann kontaktieren Sie mich gerne: Mobil 0177 - 66 50 590

oder schreiben Sie mir eine E-Mail manuela.herbel@gmail.com

oder über das Kontaktformular